WondaApp: Media- und Social-Relations

Alle können die Welt beim Einkauf besser machen. Die ersten grünen Shopping-Apps der Welt kommen von WondaApp. Sie bringen zusammen, was zusammen gehört: Marktforschung, Eigenverantwortung, Umweltschutz und Klimarettung.

Jetzt entdecken:

Der Turbo für klimapositives Handeln

Lerne wie Kapitalismus funktioniert und rette die Welt mit Geld.
Hol es Dir wie Robin Hood von den Reichsten!


Mit den neuen Apps von WondaApp kann jeder Haushalt im Supermarkt viel Geld sparen. Der konsequente Grundpreis-Fokus eliminiert auf einfachste Weise das Preis-Chaos. Gleichzeitig bietet die klare Struktur nach Warenarten einfache Orientierung im Chaos der Waren. WondaApp bringt damit verloren gegangenes Wissen zurück in jeden Haushalt. Es gibt auch keine App, mit der Jugendliche cleveres Handeln im Kapitalismus einfacher lernen können! Verbraucherschutz im Alltag kann ganz einfach sein. Denn WondaApp macht alles anders als übliche Shopping-Apps:


Vorteil WondaApp: Was kein Schnäppchen und zu teuer ist, wird sofort gelöscht. WondaApp stoppt die legale Irreführung der Verbraucher durch Prospekte. Kein Nutzer wird durch zu teure Pseudo-Schnäppchen in die Irre geführt!

Vorteil WondaApp: Parallel filtert WondaApp unzählige weitere Verkaufstricks der Supermärkte aus. Übrig bleiben pure Grundpeise von Marken und Eigenmarken. Die App prüft und vergleicht dabei die Schnäppchen aller relevanten bundesweiten Marktketten. Warum geht das? Weil WondaApp keine Werbeplattform der Handelskonzerne ist und keine Prospekte zeigt!

Vorteil WondaApp: Gleichzeitig fördert ein integrierter Rechner das individuelle Engagement für seriöse Projekte im Umwelt- und Klimaschutz. Endlich kommt zusammen, was zusammen gehört: Marktforschung, Umweltschutz, Klimarettung und Eigenverantwortung. Painless Giving ist mit WondaApp für alle möglich. Das Motto von WondaApp: Rette die Welt mit Geld!

Der Geniestreich: Painless Giving für alle
Niemand muss sich mit WondaApp finanziell einschränken, um Gutes zu tun. WondaApp schafft zusätzliche (!) Sparerfolge. Der Clou: Das unerwartet durch cleveres Einkaufen gesparte Geld kann via App-Verlinkung sofort provisionsfrei (!) gespendet werden. Zu den vorgeschlagenen Spendenempfängern gehören ausschließlich renommierte Organisationen im Bereich Umwelt- und Klimaschutz.

Grundlage der Vorschlagsliste ist eine fortwährende redaktionelle Prüfung auf Seriosität. WondaApp prüft u.a. die jeweiligen Tätigkeitsberichte. Als Folge dieser redaktionellen Unabhängigkeit kommen dann 100% jeder Spende den Empfängern zugute. Für keinen Link und für keine Spende an Organisationen verlangt WondaApp eine Bezahlung, einen Anteil oder Kick-back.

Individuelles Engagement für Natur und Umwelt

WondaApp bietet einen eigenen Rechner zum individuellen Management persönlicher CO2-Fußabdrücke bzw. des Engagements für Umwelt und Naturschutz. Man kann seinen privat ermittelten CO2-Wert entweder direkt durch Spenden an CO2-Kompensierer ausgleichen, nach eigenem Wunsch aber auch andere wichtige Organisationen zur Erhaltung unseres Planeten fördern. Das Management der WondaApp-Umweltbilanz kann ganz nach den Wünschen des Nutzers erfolgen.



Die aktuellen Spendenempfänger
Man hat die Wahl zwischen klassischer CO2-Kompensation und weiteren Projekten zur Erhaltung der Welt. Spende direkt an: Greenpeace, WWF, Fridays for Future, Klima-Kollekte, PrimaKlima, BUND, DSW Deutsche Stiftung Weltbevölkerung, Rettet den Regenwald e.V. oder atmosfair.

So einfach funktioniert Verbraucherschutz
Die Apps von WondaApp (Android/iOS) sind intelligente Assistenzsysteme für mündige Verbraucher. Wer Einkäufe als Wettkampf ums eigene Geld versteht, kommt mit WondaApp bequem auf die Gewinnerstraße. Von uns bereitgestellte Informationen erfolgen unabhängig (!) von Handelsinteressen. Das ist einzigartig im Bereich tagesaktueller Einkaufsinformationen. WondaApp verschafft die Kompetenz, abseits manipulativer Verkaufsmethoden schlaue Kaufentscheidungen zu treffen. Weiterführende Infos zu unserer Firmenphilosophie gibt es auf unserer PROJEKTSEITE (einfach anklicken).

Die Themenapps von WondaApp nützen z.B. in drei alltäglichen Situationen
Einkaufen 2020: Herrschaftsformel Chaos
Kein Verbraucher, der mündig handeln will, kann auf WondaApp verzichten. Das zeigt z.B. das Verbraucherschutz-Desaster um die Senkung der Mehrwertsteuer. Was ist geschehen? Ohne Rücksicht auf alltägliche Interessen der Normal-Bürger wurde die Preisangabenverordung per Mail (!) ausgehebelt. Offenbar ohne jeden Widerspruch des Ministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz.

Die Folge: Seit 1. Juli kann jeder Laden bei der Preisangabe machen, was er will. Preise im Laden und in der Werbung müssen nicht mehr stimmen. Eigenständige Preisvergleiche sind praktisch unmöglich geworden. Teilweise sieht man am Regal gesenkte Preise, teilweise erfolgt ein Rabatt erst auf dem Kassenbon. Rabatte variieren je nach Markt, teilweise gibt es keine. Je Produkt sieht man bis zu sechs verschiedene (!) Preisinfos.

Folgte die Regierung etwa dem Leitbild der intransparenten Marktwirtschaft? Oder handelt es sich um Milieu-Blindheit? Wir tippen auf Letzteres.



Als einzige (!) Preisinformations-Dienste zeigen WondaApp und ihr Mutterschiff Sparpionier pünktlich seit 1. Juli 2020 die korrekte Kassenpreise der Supermärkte. Auch hier zeigt sich das einzigartige Konzept unserer Apps, bei denen ausschließlich Preis, Verbraucherschutz und Umweltschutz im Mittelpunkt stehen.

Die Shopping-Apps der guten Menschen
In Android sind die WondaApps nach Einkaufsthemen getrennt (TASTY, PARTY, BIO, ...). Nutzer können nach Belieben auch nur Teilbereiche nutzen. Ein Warenbereich ist stets kostenlos. Alle weiteren Themen-Bereiche kann man für weniger als 1 Euro im Monat komplett frei schalten. Die Apps WondaApp Bio und Baby sind komplett gratis.
In iOS beinhaltet WondaApp PROZENTE alle Einkaufsthemen (TASTY, PARTY, BIO, ...) in einer App zu gleichen Konditionen wie in Android.
Darüber hinaus gibt es WondaApp CHECKER (Android/iOS): Damit kann man Preise direkt am Regal im Supermarkt überprüfen ("TOP oder FLOP").

Press releases | Pressemeldungen
WondaApp | Rette die Welt mit Geld.
Noch Fragen? Dann bitte den Kontaktbutton (E-Mail) am Ende dieser Webseite nutzen. Wir melden uns umgehend.

Weiterführende Hintergrund-Infos
Thema: CO2 | Klimaschutz | Umweltschutz
CO2-Bilanz | CO2-Kompensation (welt.de).
Stiftung Warentest | Test Anbieter (test.de).
Stiftung Warentest | Selbstversuch Kompensation (test.de).
Naturschutz | Klimaschutz (wwf.de).
Klimaschutz | Ökonomie und Gerechtigkeit (deutschlandfunk.de).


Themen: Klimawandel | Umweltschutz
Amazonas | Gut fürs Abholzen! (zeit.de).
CO2-Wert | Prognose (zeit.de).
1,5 Grad | Kritische Marke beim Klimawandel (spiegel.de).
Zu warm | EU-Klimabericht 2019 (sueddeutsche.de).
Amazonas | Abholzung steigt um 55 Prozent (zeit.de).
Weltbevölkerung | Moralfragen (spektrum.de).
EU-Soja-Import | illegal gerodete Flächen (spiegel.de).

Thema: Verbraucher-Entmündigung nach Mehrwertsteuer-Senkung
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie | Aushebelung der Preisangabenverordnung (bmwi.de).
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie | Mail zur Aushebelung der Preisangabenverordnung (bmwi.de).
Wikipedia | Preisangabenverordnung (wikipedia.org).
Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz | Preisangabenverordnung (gesetze-in-internet.de).

Thema: Lebenshaltungskosten
Deutsche Lebensmittelpreise | deutliche Verteuerung (tagesspiegel.de).
Deutsche Lebensmittelpreise | nicht zu billig (spiegel.de).
Lebenshaltung in Deutschland | teurer als im EU-Schnitt (welt.de).

Thema: Abzocke im Supermarkt
Verbraucherzentrale | Mogelpackungen (vzhh.de).
Einkaufen | überlistet durch Psychotricks (swrfernsehen.de).
Supermärkte | 5 Verkaufstricks (merkur.de).
Supermärkte | 10 Verkaufstricks (focus.de).

Aktuelle Pressebilder / Logos



Hinweis: Die hier bereitgestellten Bilder und Informationen stehen für Publikationen im Sinne des Presserechtes honorar- und lizenzfrei zur Verfügung. Als Bildquelle bitte 'wondaapp.com' angeben.


Entdecke die Details zu den Apps von WondaApp (Logos einfach anklicken):

Projekt Preistransparenz: Wie mit Sparpionier alles begann

Die klassischen Sparwerkzeuge von Sparpionier (Android/iOS)

Wir befinden uns im Jahr 2020 nach Christus. In ganz Deutschland werden Menschen in Supermärkten hinter die Fichte geführt ... Alle Menschen? Nein! Seit 2013 hören unbeugsame Programmierer nicht auf, den Handelskonzernen mit Apps Widerstand zu leisten. Und das Leben ist nicht leicht für Abzocker, die in ihren Läden auf gutgläubige Kundschaft warten ...

Durch unsere bundesweit marktkettenübergreifende Preisprüfung erschließen sich unseren Marktforschungs-System Tatsachen, die dem einzelnen Verbraucher verborgen bleiben. Jede Woche vergleichen die Apps von SPARPIONIER seit 2013 mehrere Millionen lokale Preise und filtern dabei automatisch die Verkaufstricks aus. Was als echte Sparchance im Marktvergleich standhält, wird bei Sparpionier für jede einzelne Filiale über Smileys in verschiedene Preisqualitäten eingeteilt.

Sparpionier hat 2013 das Bewertungskriterium der PREISQUALITÄT erfunden. Denn es gibt gute Preise und schlechte Preise. Im Preischaos waren die Verbraucher bis dahin verloren. Wie gut Supermarktpreise im Marktvergleich sind, wird über SMILEYS angezeigt. Schon mit der kostenlosen Basisversion von Sparpionier kann man hunderte Euro im Jahr einsparen.

Sparpionier Pro berechnet dann mit künstlicher Intelligenz optimierte Preisqalitäten und schaut sogar in die Zukunft. Die Pro Version ist multifunktional und klassisch wie ein Schweizer Taschenmesser. Sie bietet alle notwendigen Transparenz-Werkzeuge für den Einkauf mündiger Verbraucher im Supermarkt. Wer Sparpionier Pro nutzt kann z.B. mit cleverer Vorratshaltung noch viel mehr aus seinem Geld machen.

Seit 2013 ist Sparpionier ein bahnbrechender Mediendienst, bei dem die Interessen der Verbraucher im Mittelpunkt stehen. Alle in unseren Diensten bereitgestellten Informationen und Bewertungen erfolgen unabhängig von Handelsinteressen. Das ist einzigartig im Bereich tagesaktueller Einkaufsinformationen. Weitere Infos zu Sparpionier gibt es auf der MEDIEN-SEITE von Sparpionier.

Entdecke die Webseite und die Apps von Sparpionier (Logos einfach anklicken):

Aktuell abrufbare Fernsehberichte

Thema Sparpionier | Iframe-Einbindung: © Kabel Eins


Thema Sparpionier: Ab Minute 3:42 | Iframe-Einbindung: © ARD/BR/Alpha


Bekannt aus der Presse